Spieletreffregeln

Allen Spieletreffneulingen sei ein dringender Tipp auf ihre wer weiß wie noch lange Spieletrefflaufbahn mitgegeben:

Niemals, niemals, höret, niemals, in Buchstaben: n-i-e-m-a-l-s, sollt ihr aus naiver Höflichkeit NACH einem beendeten Spiel auf die Toilette gehen, sondern immer rüde WÄHREND des Spiels, selbst zum Preis, die Mitspieler so lange warten zu lassen, bis sie Mordpläne gegen dich in ihre Spielestrategien aufnehmen.

DENN:

In sofortigem, ja augenblinzeligem Anschluss an das Ende eines Spiels, stürzen die Spieler wie tollwütige Hyänen mit Turbo inne Socken auf die Spielestapel zu und wählen sich blindlüstern Mitspieler für das von ihnen begehrte Spiel, ohne Freund und Feind, ohne Vaterland und Teufelsschand zu kennen.

Sie mutieren zu untrauten und untreuen Bestien, deren Spielrausch Bissspuren in Spielern und Tischen hinterlässt. Mir fehlt ein Zeh.

Und kommst du von deinem höflichen Wasserlassen zurück, findest du sie alle wie in Rudel aufgeteilte Raubtiere um ihre Beute liegen, und sich ihre Wänste mit dem gerissenen Spielspaß vollschlagen. Kurze, gierige Blicke stoben zu dir auf, ihren Fressteil zu verteidigen, und sich des Geschmacks deines Zehs zu erinnern.

So geschehen, anno 2.4.2016, unter den kalten Schwingen eines Albatros’, einem naiven, glatzbärtigem Mann, der sich verstört und traumatisiert auf einer Café-Terrasse alleine wiederfand, mit einem Buch seine Zeit zu töten, seine Seele zu heilen, und einem Herzen, das aus seinem Schuh all seine Naivität hinausblutete.

Spieletreffregel Nr.1: Höflichkeitspinkeln – NOGO!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s