2016 – Das Jahr eines rasanten Aufstiegs

Das Jahr 2016 geht vorüber. Es war ein Jahr der wilden Bergbahnfahrt für Orschel on Board: immer mit dem Gipfel im Blick.

Wie kein anderer Spieletreff in Deutschland hat Orschel on Board in so kurzer Zeit so viele Spieler, vor allem Stammspieler gewonnen. Wir sind in diesem Jahr bei über 30 Stammspielern angekommen.

Orschel on Board wurde zu ihrem Heimathafen

Darunter viele sehr erfahrene und sammlungsreiche Spieler, die viel Zeit und Herzblut in ihre Leidenschaft stecken und in Orschel on Board ihre Heimat fanden. Und Spieler, die vor Jahren ihre Leidenschaft verloren, weil ihnen ihre bisherigen Spielpartner wegbrachen, aber in Orschel on Board neue, sympathische fanden. Und totale Neulinge, die einfach auf der Suche nach non-virtuellem, realem Spielspaß, bei uns gelandet und  an der spielerischen und menschlichen Wärme hängen geblieben sind. Spielpartnerschaften und Freundschaften über den Treff hinaus wurden unter ihnen geschlossen.

Sie alle eint eine gelassene, menschenfreundliche Spielleidenschaft, die einen Spielabend zu einer schönen und gemütlichen Zeit macht.

Die Spannbreite von Orschel on Board ist in Deutschland einzigartig

2016 war auch das Jahr des gewagten und geglückten Sprunges von einem zwei- auf einen wöchentlichen Spieltreffrythmus. Es gab eine Menge Überlegungen, ob dieser den Treff nicht ausdünnen und schwächen könnte. Doch Orschel on Board hat im Jahr 2016 so viel Substanz gewonnen, das wir als einer der wenigen Treffs in Deutschland wöchentlich einen sechstündigen Spielabend verwirklichen können. Mit einer Auswahl an Spielen, mit so viele Genres, alten Klassikern und Neuerscheinungen frisch von den Spielemessen, wie sonst kein anderer Spieletreff sie bietet. Auch die Mischung an Menschen allen Alters, von 20 – 60 sucht Ihresgleichen.

Ein Spiel im Spieltreff wurde versucht zu etablieren: Der Orschelprix.

Anfangs mit großer Leidenschaft verfolgt, kristallisierte sich eine uneinholbare Dauerführung einzelner Spieler heraus, die zu einer Erlahmung des Interesses der meisten anderen Spieler führte. 2017 werden neue Regeln ausgetüfftelt werden, die allen Spielern des Orschelprix dauerhaft Chancen und Spielfreude ermöglichen werden. Der Orschelprix wird eine Rundumerneuerung erfahren, das Orschelwichteln in den Vordergrund rücken, in kurzen Intervallen stattfinden, und ein Wertungssystem, das bei Ausfall des Hüters des Orschelbeschers fortbestehen kann, etabliert.

Pen & Paper

Schließlich noch nahm Orschel on Board 2016 das Genre unter seine Fittiche. In kleinem, feinen Kreise sprießt dieses zarte Pflänzchen vor sich hin, und wird von seinen Spielern mit extrem viel Einsatz großgezogen. Tausend Kudos an die Macher von Pen & Paper!

2017 – Orschel On Board wird wachsen!

Denn Orschel on Board bekommt ein Baby. Genauer: Kerstin und Georg. Es wird Orschi heißen.

 

Orschel on Board wünscht allen seinen Spielern einen guten Rutsch und ein frohes neues Jahr! 

 

 

thank-you-getsby

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s